Wir danken unseren Partnern

AHG Automobile Mühlacker - AHG Automobile Mühlacker

Präsentiert von

Media World

100 Dinge 2019-08-01 00:00:00
Do, 01.08.
100 Dinge
21:15 Uhr
19:00 Uhr

100 Dinge

Kommödie – FSK: 6

Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Hundert Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück. Und das ist erst Tag eins! (Quelle: Verleih) Nicht mehr als 100 Dinge braucht man, um im Leben zurechtzukommen. Stimmt das? Zwei junge Unternehmer (Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer), denen es in ihrem gutbürgerlichen Leben bisher nicht an viel gemangelt hat, schließen eine Wette ab, um es herauszufinden. Dafür verfrachten sie all ihren Besitz in eine Lagerhalle und folgen der Regel, einhundert Tage lang jeden Morgen nur einen neuen Gegenstand für sich selbst wieder herauszuholen. Insbesondere am Anfang fällt die Entscheidung da nicht immer leicht, denn ist ein Telefon zum Beispiel wichtiger als eine Unterhose?
100-dinge3
6

Alle Termine

– Filmtitel folgt –

Vaihingen an der Enz

– Filmtitel folgt –

Bietigheim-Bissingen
Vaihingen an der Enz Sommerkino
374
100 Dinge 2019-08-01 00:00:00
https://www.openairkino-bw.de/images/film/326/100-dinge3.jpg
Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Hundert Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück. Und das ist erst Tag eins! (Quelle: Verleih) Nicht mehr als 100 Dinge braucht man, um im Leben zurechtzukommen. Stimmt das? Zwei junge Unternehmer (Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer), denen es in ihrem gutbürgerlichen Leben bisher nicht an viel gemangelt hat, schließen eine Wette ab, um es herauszufinden. Dafür verfrachten sie all ihren Besitz in eine Lagerhalle und folgen der Regel, einhundert Tage lang jeden Morgen nur einen neuen Gegenstand für sich selbst wieder herauszuholen. Insbesondere am Anfang fällt die Entscheidung da nicht immer leicht, denn ist ein Telefon zum Beispiel wichtiger als eine Unterhose?